41 Prozent der Deutschen surfen via Smartphone

In Deutschland sind etwa 77% der gesamten Bevölkerung online. Davon surfen wiederum 41% mithilfe eines Smartphones. Die Nutzung hat sich somit in einem Jahr verdoppelt.

Auch im Jahr 2013 verbringt die deutsche Bevölkerung wieder mehr Zeit im Netz. Laut der repräsentativen ARD/ZDF-Online-Studie 2013 surft jeder Bürger ab 14 Jahren im Durchschnitt 169 Minuten. Auch die Anzahl der Tablets in Online-Haushalten hat sich erhöht. Waren es 2012 noch 8%, sind es jetzt dagegen schon 19%. Außerdem besitzen fast 29% dieser Haushalte einen internetfähigen Fernseher. Die Nutzung des Fernsehers zum Surfen im Internet, hat sich binnen des letzten Jahres von 2% auf 12% versechsfacht. Es ist ein deutlicher Anstieg der Nutzung mobiler Endgeräte zu bemerken, wodurch eine benutzerfreundliche Darstellung der Webseiten mehr an Bedeutung gewinnt.

ARD/ZDF-Online-Studie 2013

Autor: Tanja Ernst     Thema: WebFilm, Rundumservice, Apps und mobile Anwendungen, Allgemeine Tipps für Autoren und Redakteure, Design

Überall mobiler Internetzugang mit dem Smartphone

G.K.M.B. GmbH

Lutherstraße 1, 75196 Nöttingen

Support.

Mo bis Fr von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Telefon: +49 7232 / 37 23 55

Fax: +49 7232 / 37 23 57

GKMB Blog.

Fallen Sie durch beim Selbsttest?
Drei Gründe, warum Content Marketing Ihnen helfen könnte
Die Grenzen der Personalisierung

GKMB Newsletter.

Wir informieren Sie über unsere aktuellen Angebote, Aktionen und neue Entwicklungen. Anmelden.

Anwendungstipp.

Wir geben Ihnen praktische Hilfe bei der Verbesserung Ihrer Services für Ihre Kunden und Mitglieder. Anmelden.

Kundenkommentare.

Was unsere Kunden sagen

Vielen Dank für die kurze Rückmeldung über den Zwischenstand sowie nochmals vielen lieben Dank für die sehr angenehme und sehr gute Schulung.

Vielen Dank für die kurze Rückmeldung über den Zwischenstand sowie nochmals vielen lieben Dank für die sehr angenehme und sehr gute Schulung.

Denis Beck, Baden-Württembergischer Golfverband