Gründe, warum Ihre Kunden Ihren E-Mail-Newsletter abbestellen

Normalerweise werden Werbemails, die den Leser nicht interessieren, einfach gelöscht. Im schlimmsten Fall bestellt er den Newsletter verärgert ab. Wir möchten Ihnen Kriterien aufzeigen, wie es zu dieser fristlosen Newsletter-Kündigung kommen kann.


1. Sie versenden zu viele E-Mails.
Sie kennen sicher das Problem, Sie melden sich in Ihrem Postfach an und es tauchen eine Vielzahl an ungelesenen neuen E-Mails auf. Deshalb werden Newsletter-Abos gekündigt, um der Masse an E-Mails entgegen zu wirken. Wir empfehlen Ihnen maximal eine Newsletter-E-Mail pro Woche zu versenden. Versenden Sie Businessmails immer unter der Woche, da am Wochenende Geschäfts-Mails nur selten geöffnet und bearbeitet werden.

2. Der Leser weiß nicht, dass die Mail von Ihnen kommt.
Werden dagegenl zu wenig Mails versendet, kann es schnell passieren, dass Sie aus dem Blickfeld des Lesers verschwinden. Versuchen Sie die richtige Balance zu finden, damit Sie Ihre Leser nicht nerven, aber dennoch im Gedächtnis bleiben.

3. Ihr E-Mail-Marketing ist nicht für mobile Geräte optimiert.
Die Nutzung mobiler Geräte wächst stark und ein Großteil der eingehenden E-Mails werden ausschließlich über das Smartphone oder Tablet aufgerufen. Ist Ihr Newsletter auf diesen Geräten schwer zu lesen, riskieren Sie Newsletter-Abonnenten zu verlieren. Leider ist es nicht möglich, auf jedem Gerät eine optimale Darstellung zu gewährleisten. Hier gilt es, ein möglichst großes Spektrum an mobilen Geräten abzudecken.

4. Ihr E-Mail-Marketing ist zu langweilig.
Heben Sie sich von der Masse ab und bieten Sie Ihren Lesern etwas Besonderes. Nutzen Sie mehr als nur einen einfachen Text, ein Produktbild und das Firmenlogo. Verwenden Sie stimmungsvolle Bilder, achten Sie auf ein harmonisches Gesamtbild, integrieren Sie Schnittstellen zu sozialen Netzwerken und transportieren Sie eine klare Werbebotschaft.

Autor: Tobias Maier     Thema: Rundumservice, ContentFactory, Industrie und Handel, ClubWebMan, Allgemeine Tipps für Autoren und Redakteure, Newsletter

G.K.M.B. GmbH

Lutherstraße 1, 75196 Nöttingen

Support.

Mo bis Fr von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Telefon: +49 7232 / 37 23 55

Fax: +49 7232 / 37 23 57

Anwendungstipp.

Wir geben Ihnen praktische Hilfe bei der Verbesserung Ihrer Services für Ihre Kunden und Mitglieder. Anmelden.

GKMB Newsletter.

Wir informieren Sie über unsere aktuellen Angebote, Aktionen und neue Entwicklungen. Anmelden.

Kundenkommentare.

Was unsere Kunden sagen

Schneller als der Schall!!! Herzlichen Dank.

Schneller als der Schall!!! Herzlichen Dank.

Hendrik Seibert, GCC Seddiner See